Angebote zu "Verlegerin" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Das Sacher. In bester Gesellschaft
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Das legendäre Hotel, bis heute Inbegriff Wiener Lebensart, wird im historischen Mehrteiler "Das Sacher. In bester Gesellschaft" zum Schauplatz eines vielschichtigen Gesellschaftsdramas. In eng miteinander verwobenen Strängen, die einen modernen Genre-Mix aus Melodram und Sittengemälde, Krimi- und Thriller-Elementen schaffen, wird entlang der bewegten Lebenslinien der Protagonisten eine Chronik vom Glanz und Untergang des alten Österreich erzählt. Während die Fleischertochter Anna Sacher das Hotel um 1900 zum wichtigsten Treffpunkt der k.u.k.-Elite macht, entspinnt sich zwischen ihren Gästen, einem Berliner Verlegerpaar und einer österreichisch-ungarischen Adelsfamilie, eine komplizierte Ménage à quatre. Zugleich drängt in den Katakomben der nahe gelegenen Oper ein dunkles Geheimnis ans Licht, und mit den Umbrüchen des neuen Jahrhunderts erscheinen die Vorboten eines Krieges, der Europa für immer verändern wird.TEIL 1. In der Nacht, als Hoteliersgattin Anna Sacher am Sterbebett ihres Mannes wacht, wird unten in der Gasse die kleine Marie Stadler entführt - und im Foyer trifft die junge Fürstin Konstanze von Traunstein auf die Berliner Verlegerin Martha Aderhold. Doch die Freundschaft der beiden ungleichen Frauen gerät in Gefahr, als Konstanze Marthas Ehemann Max begegnet...TEIL 2. Unter Annas Leitung wird das Hotel Sacher zum ersten Haus am Platz. Als Marie nach Jahren der Gefangenschaft wieder auftaucht, bringt sie das Leben im Hause Traunstein gründlich durcheinander. Silvester 1900 feiern die von Traunsteins und die Aderholds gemeinsam im Sacher - und ein gefährliches Ränkespiel beginnt, das mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs eine neue, überraschende Wendung nimmt.

Anbieter: buecher
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Annedore Leber
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Annedore Leber (geborene Rosenthal, 18. März 1904 in Wilmersdorf bei Berlin, 28. Oktober 1968 in Berlin) war eine deutsche Publizistin, Verlegerin und SPD-Politikerin. Sie war die Witwe des von den Nationalsozialisten ermordeten Reichstagsabgeordneten und Widerstandskämpfers Julius Leber. Annedore Leber war die Tochter von Auguste und Georg Rosenthal, einem Oberstudienrat. 1914 zog die Familie nach Fürstenwalde, nachdem ihr Vater dort die Leitung des Gymnasiums übertragen worden war. Ihre Erziehung war eher konservativ und streng. 1918 zog die Familie nach Lübeck, wo ihr Vater zum Direktor des humanistischen Gymnasiums Katharineum zu Lübeck berufen worden war. Durch ihren Vater erhielt sie Privatunterricht und legte ein sogenanntes externes Abitur ab. Anschließend begann sie ein Jurastudium in München, welches sie jedoch im fünften Semester abbrach. Stattdessen entschied sie sich für eine Lehre als Schneiderin in Berlin dies sollte sich später auch für ihre Familie auszahlen und bestand dort auch ihre Meisterprüfung.

Anbieter: Dodax
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Das Sacher - In bester Gesellschaft
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Vielschichtiges Gesellschaftsdrama über den Glanz und Untergang des alten Österreichs. Das legendäre Hotel Sacher wird im historischen TV-Zweiteiler 'Das Sacher. In bester Gesellschaft' zum Schauplatz von Macht und Intrigen. Inhalt Teil 1: In der Nacht, als Hoteliersgattin Anna Sacher am Sterbebett ihres Mannes wacht, wird unten in der Gasse die kleine Marie Stadler entführt - und im Foyer trifft die junge, frisch vermählte Fürstin Konstanze von Traunstein auf die Berliner Verlegerin Martha Aderhold. Doch die Freundschaft der beiden ungleichen Frauen gerät in Gefahr, als Konstanze Marthas Ehemann Max begegnet Inhalt Teil 2: Unter Annas Leitung wird das Hotel Sacher zum ersten Haus am Platz. Als Marie nach Jahren der Gefangenschaft wieder auftaucht, bringt sie das Leben im Hause Traunstein gründlich durcheinander. Silvester 1900 feiern die von Traunsteins und die Aderholds gemeinsam im Sacher - und ein gefährliches Ränkespiel beginnt, das mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs eine neue, überraschende Wendung nimmt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Das Sacher - In bester Gesellschaft
11,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Vielschichtiges Gesellschaftsdrama über den Glanz und Untergang des alten Österreichs. Das legendäre Hotel Sacher wird im historischen TV-Zweiteiler 'Das Sacher. In bester Gesellschaft' zum Schauplatz von Macht und Intrigen. Inhalt Teil 1: In der Nacht, als Hoteliersgattin Anna Sacher am Sterbebett ihres Mannes wacht, wird unten in der Gasse die kleine Marie Stadler entführt - und im Foyer trifft die junge, frisch vermählte Fürstin Konstanze von Traunstein auf die Berliner Verlegerin Martha Aderhold. Doch die Freundschaft der beiden ungleichen Frauen gerät in Gefahr, als Konstanze Marthas Ehemann Max begegnet Inhalt Teil 2: Unter Annas Leitung wird das Hotel Sacher zum ersten Haus am Platz. Als Marie nach Jahren der Gefangenschaft wieder auftaucht, bringt sie das Leben im Hause Traunstein gründlich durcheinander. Silvester 1900 feiern die von Traunsteins und die Aderholds gemeinsam im Sacher - und ein gefährliches Ränkespiel beginnt, das mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs eine neue, überraschende Wendung nimmt.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Das Sacher - In bester Gesellschaft
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Vielschichtiges Gesellschaftsdrama über den Glanz und Untergang des alten Österreichs. Das legendäre Hotel Sacher wird im historischen TV-Zweiteiler 'Das Sacher. In bester Gesellschaft' zum Schauplatz von Macht und Intrigen. Inhalt Teil 1: In der Nacht, als Hoteliersgattin Anna Sacher am Sterbebett ihres Mannes wacht, wird unten in der Gasse die kleine Marie Stadler entführt - und im Foyer trifft die junge, frisch vermählte Fürstin Konstanze von Traunstein auf die Berliner Verlegerin Martha Aderhold. Doch die Freundschaft der beiden ungleichen Frauen gerät in Gefahr, als Konstanze Marthas Ehemann Max begegnet Inhalt Teil 2: Unter Annas Leitung wird das Hotel Sacher zum ersten Haus am Platz. Als Marie nach Jahren der Gefangenschaft wieder auftaucht, bringt sie das Leben im Hause Traunstein gründlich durcheinander. Silvester 1900 feiern die von Traunsteins und die Aderholds gemeinsam im Sacher - und ein gefährliches Ränkespiel beginnt, das mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs eine neue, überraschende Wendung nimmt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot
Das Sacher - In bester Gesellschaft
17,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Vielschichtiges Gesellschaftsdrama über den Glanz und Untergang des alten Österreichs. Das legendäre Hotel Sacher wird im historischen TV-Zweiteiler 'Das Sacher. In bester Gesellschaft' zum Schauplatz von Macht und Intrigen. Inhalt Teil 1: In der Nacht, als Hoteliersgattin Anna Sacher am Sterbebett ihres Mannes wacht, wird unten in der Gasse die kleine Marie Stadler entführt - und im Foyer trifft die junge, frisch vermählte Fürstin Konstanze von Traunstein auf die Berliner Verlegerin Martha Aderhold. Doch die Freundschaft der beiden ungleichen Frauen gerät in Gefahr, als Konstanze Marthas Ehemann Max begegnet Inhalt Teil 2: Unter Annas Leitung wird das Hotel Sacher zum ersten Haus am Platz. Als Marie nach Jahren der Gefangenschaft wieder auftaucht, bringt sie das Leben im Hause Traunstein gründlich durcheinander. Silvester 1900 feiern die von Traunsteins und die Aderholds gemeinsam im Sacher - und ein gefährliches Ränkespiel beginnt, das mit dem Ausbruch des Ersten Weltkriegs eine neue, überraschende Wendung nimmt.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 29.11.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe